17.06.20 - 11:57 Uhr

Infobox „Corona“

Zusammenstellung von wichtigen Informationsquellen (Links) für Unternehmen
17
Jun

Bundesministerien:

 

Um auf die gesellschaftlichen und konjunkturellen Folgen der Coronavirus-Krise vorbereitet zu sein, hat die Bundesregierung ein Schutzschild für die Menschen, Arbeitsplätze und die Wirtschaft beschlossen. Welche Hilfen dieser Schutzschild konkret umfasst, erfahren Sie auf Seiten des Bundesfinanzministeriums.

 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bündelt seine Informations- und Serviceangebote hier

 

Weiterführende Information zu arbeitsrechtlichen Auswirkungen (Kurzarbeit/Sozialschutz) und zum Arbeitsschutz gegen das Coronavirus sind beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales hinterlegt.

 

Tagesaktuelle Informationen zur Pandemie sind zudem auf der Internetseite des Bundesministeriums für Gesundheit abrufbar. Hier finden Sie u.a. auch Fragen und Antworten (FAQ) zur neuen Corona Warn-App.

 

Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise für international tätige Unternehmen können beim Auswärtigen Amt eingesehen werden. Grenzpendler von und nach Tschechien werden weiterhin auf der Seite der Deutschen Botschaft in Prag über die aktuell geltenden Regelungen im Grenzverkehr auf dem Laufenden gehalten.

 

Bayerische Staatsministerien:

 

Tagesaktuelle Berichte über die Corona-Pandemie in Bayern (Newsletter des Bayerischen Innenministers) werden beim Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration veröffentlicht.

 

Wichtige Informationen und Links für Unternehmen stellt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie bereit.

 

Das Bayerische Staatministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gibt Auskunft für die Beschäftigten in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft.

 

Fachinformationen des Bayerischen Ministeriums für Gesundheit und Pflege, insbesondere zu Rechtsverordnungen und Allgemeinverfügungen, erhalten Sie hier.

 

Einen Einblick in derzeitige Maßnahmen in Bayern hinsichtlich Unterstützung von Familien, Situation auf dem Arbeitsmarkt und Sozialwesen gibt das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

 

Regierung der Oberpfalz:

Die Regierung der Oberpfalz stellt gesammelte Informationen hier bereit. Unternehmen und Selbstständige finden hier u.a. Details zum Anschlussprogramm zur Corona-Soforthilfe, sobald dieses auf Bundesebene feststeht.

 

Kammern in der Oberpfalz:

Die Kammern offerieren auf ihren Webauftritten weiterhin ein breitgefächertes Angebot an Hilfestellungen für Betriebe in der Oberpfalz.

Handwerkskammer (HWK)

Industrie und Handelskammer (IHK)

 

Agentur für Arbeit Weiden:

Den Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit in Weiden finden Sie hier.

 

Finanzielle Unterstützung und weitere Informationen:

 

LfA Förderbank Bayern: Den Unternehmen stehen für die Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus die Darlehensprogramme und Bürgschaften der LfA Förderbank Bayern zur Verfügung. Informationen hierzu sind abrufbar unter LfA Förderbank Bayern.

 

KfW:  Informationen zum KfW-Schnellkredit 2020 sowie weiteren Angeboten erhält man bei der KfW.

 

Bürgschaftsbank Bayern GmbH: Erster Ansprechpartner für Unternehmen im Bereich der Bürgschaften ist die Bürgschaftsbank Bayern GmbH.

 

Infektionsschutz; Beantragung einer Entschädigung bei Tätigkeitsverbot:

Wird Ihnen aufgrund des Infektionsschutzgesetzes verboten ihrer Erwerbstätigkeit nachzugehen und Sie erleiden aufgrund dessen einen Verdienstausfall, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen eine Entschädigung erhalten. Details zum Verfahren sind hier hinterlegt.

 

Situation Landkreis Tirschenreuth:
Informationen zur aktuellen Situation im Landkreis Tirschenreuth erhalten Sie Sie hier.

 

Beitragsnavigation