"Corona Virus" - Aktuelle Informationen für Unternehmen

Weitere Informationen

Aktuelle Meldungen

 

19.05.2020: -Update- Öffnung touristischer Angebote und Einrichtungen in Bayern: Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen und Campingplätze dürfen ab dem 30.05. wieder öffnen. Erste Informationen finden Sie im Bericht aus der Kabinettssichtung vom 19.05. und auf der Landkreisseite.

 


 

14.05.2020: -Gastronomie- Ab dem 18.05. kann die Gastronomie im Außenbereich bis 20 Uhr öffnen. Ab dem 25.05. können Speisegaststätten im Innenbereich bis 22 Uhr öffnen. Die Öffnungen sind verbunden mit einem Hygienekonzept: Hygienekonzept Gastronomie der Bayerischen Staatsregierung

Wiedereröffnung: Das müssen Sie unbedingt beachten! -Alles auf einen Blick-

Antworten auf Fragen zu den Rahmenbedingungen und begleitenden Auflagen finden Sie bei der DEHOGA Bayern.

Weitere aktuelle Informationen für Gastgeber und Gastronomie hat das Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald zusammengefasst.

 


 

13.05.2020: Soforthilfeprogramm: Wichtige Hinweise zu laufenden Antragsverfahren haben wir für Sie unter AKTUELLES hinterlegt.

 


 

06.05.2020: -Update- Grenzübertritte Tschechische Republik: Die Tschechische Regierung hat eine Verlängerung der vorübergehend wiedereingeführten Kontrollen der inneren Grenzen bis zum 13. Juni beschlossen. Gleichzeitig tritt ab dem 11. Mai eine Modifizierung des grenzüberschreitenden Verkehrs ein. Grenzübergänge, die nur von Pendlern und Fahrern im Frachtverkehr genutzt werden konnten, stehen künftig allen Bürgern zur Verfügung, ebenso werden ausgewählte Übergänge für den Schienenverkehr freigegeben. Mehr aktuelle Informationen sind auf der Seite des Tschechischen Innenministeriums oder bei der IHK Regensburg abrufbar.

 


 

05.05.2020: -Update-  Ab dem 11.05. ist die Öffnung aller Handels- und Dienstleistungsbetriebe (Groß- und Einzelhandel mit Kundenverkehr) unter Auflagen (z. B. Maskenpflicht) erlaubt. Die bislang geltende Beschränkung auf eine Verkaufsfläche von 800 qm wird aufgehoben. Die Gastronomie darf schrittweise ab 18.05. geöffnet werden. Weitere Informationen sind beim StMI  und in der Liste des StMGP zu finden.

 


 

04.05.2020: -Update- Geschäftsöffnungen und weitere Regelungen: Details zu Betriebsöffnungen, Schutzmaßnahmen und zu weiterhin geltenden Verboten finden Sie in der aktualisierten FAQ-Liste und im BayMBl. 2020 Nr. 240 .

 


 

01.05.2020: -Update- Einreisebestimmungen CZ: Die Tschechische Regierung hat Erleichterungen für Pendler beschlossen. Die Vorlage eines negativen PCR-Test ist nun einmal im Monat ausreichend. Bitte beachten: Die Informationen auf der Internetseite des Tschechischen Innenministeriums werden laufend aktualisiert.

 


 

28.04.2020: -Update- Der Notstand in der Tschechischen Republik wird bis zum 17. Mai verlängert. Die Kontrollen an der tschechischen Staatsgrenze werden nach derzeitigem Stand bis zum 14. Mai, 23.59 Uhr aufrecht erhalten. Die seit dem 27.04. geltenden Pendlerregelungen bleiben bestehen. Details sind unter AKTUELLES abrufbar.

 


 

28.04.2020: -Update- Geschäftsöffnungen und Verkaufsflächenbegrenzung: Aufgrund der Entscheidung des BayVGH vom 27.04. (Az. 20 NE 20.793, hier insbes. Rdnr. 40) hält das StMGP an seiner Auffassung, dass Einzelhandelsbetriebe, deren Verkaufsfläche größer ist als 800 qm, nicht öffnen dürfen, auch wenn sie durch Absperrungen o. ä. die tatsächlich für Kunden zugängliche Verkaufsfläche auf maximal 800 qm begrenzen, nicht mehr fest. Die zugängliche Verkaufsfläche ist auf maximal 800 qm zu begrenzen und die sonstigen rechtlichen Voraussetzungen sind zu beachten. Details: FAQ-Liste: Stand 01.05.

 


 

Bitte beachten! Die Lockerungen hinsichtlich Geschäftsöffnungen ab dem 27.04. bedingen für die Betriebe ein flankierendes Schutz-/ Hygiene- und Parkplatzkonzept. Wie genau dieses aussehen muss, finden Sie in der Checkliste des StMGP.

 


 

09.04.2020: -Tschechische Republik- Aktuelle Informationen sind auf der Seite der Deutschen Botschaft in Prag erhältlich. Hier wird auch das Verfahren für Grenzpendler im Gesundheitswesen, in sozialen Einrichtungen, in Rettungsdiensten sowie in Betrieben/Einrichtungen, die in den Bereich der kritischen Infrastruktur fallen, beschrieben.

Welche Betriebe fallen in den Bereich „kritische Infrastrukturen“? Die Einteilung finden Sie in der Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen nach dem BSI-Gesetz (BSI-Kritisverordnung – BSI-KritisV)

 


 

01.04.2020: -Update- Tschechische Republik. Seit heute wird ein neues Formular für grenzüberschreitende Arbeitnehmer im Bereich des Gesundheitswesens, der sozialen Dienste und im Rettungswesen benötigt. Dieses steht Ihnen hier zur Verfügung. Ebenso sind hier das Formular für Arbeitnehmer im grenzüberschreitenden Transportwesen und weitere Dokumente erhältlich.

 


 

31.03.2020: -Update- Das Online-Antragsverfahren für das Soforthilfeprogramm von Freistaat Bayern und der Bundesregierung ist ab sofort hier möglich. Eine kurze Übersicht über die Neuerungen bei der Soforthilfe und beim Antragsverfahren -z.B. Zuschusshöhen und Bedingungen- haben wir für Sie hier bereit gestellt.

 


 

Corona-Soforthilfe für Unternehmen: Die Regierung der Oberpfalz hat das Online-Beratungsangebot rund um die Unterstützungsmöglichkeiten neu gestaltet. Hier finden Sie alles Wesentliche zu Soforthilfe, Hotlines, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerfragen und vieles mehr.

 


 

Eine aktualisierte Übersicht zu Informationsangeboten, Hilfsprogrammen und Maßnahmen der Ministerien von Bund und Freistaat Bayern ist hier hinterlegt.

 


 

Informationen zu den aktuellen Maßnahmen in Tschechien inkl. Hinweise für Grenzpendler seitens der IHK Regensburg. 

 


 

24.03.2020: Gemeinsam mit unserem Tourismuszentrum haben wir Infos zu Unterkünften für Berufspendler mit Arbeitsort Landkreis Tirschenreuth hier gesammelt. Diese Liste wird stetig aktualisiert.

 


 

Infektionsschutz; Beantragung einer Entschädigung bei Tätigkeitsverbot: Informationen finden Sie hier.

 


 

21.03.2020: Aktuelle Allgemeinverfügungen und wichtige Hinweise unter:

https://www.stmgp.bayern.de/

 


 

Wichtige Informationen zu den Ausgangsbeschränkungen finden Sie unter:

https://www.stmi.bayern.de/

 


 

Informationen zur aktuellen Situation im Landkreis finden Sie hier.

 


 

Kurzarbeit

Der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit in Weiden steht Ihnen unter der 0 800 4 555 20 für Fragen der Arbeitgeber zur Verfügung.

 


NEWS AUS DER WIRTSCHAFTSREGION LANDKREIS TIRSCHENREUTH

Aktuelle Neuigkeiten aus den drei Kernbereichen Regionalmanagement, Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung