REGIONALMANAGEMENT

Digitale Visitenkarte Herunterladen

 

Florian Rüth ist seit 2001 Regionalmanager des Landkreises Tirschenreuth. Seine umfangreichen Erfahrungen im Bereich Förderwesen haben es in den letzten Jahren ermöglicht, zahlreiche Projekte zu unterstützen, die den Landkreis voranbringen. Ob in touristischen, grenzüberschreitenden, wirtschaftlichen oder weiteren regional relevanten Bereichen, wird neben der Projektberatung auch immer die notwendige Hilfe bei der Finanzierung gewährleistet. Der diplomierte Wirtschaftsgeograf begleitet zudem – stets bestens vernetzt – die Bereiche Breitbandausbau, Regionalplanung, die Nutzung regenerativer Energien, Energieeffizienz und den Ausbau von Elektromobilität im Landkreis Tirschenreuth.

Digitale Visitenkarte Herunterladen

 

Die Verwaltungsangestellte Christine Schäffler arbeitet seit 2005 beim Regionalmanagement. Zuständig für das Finanzmanagement, Officemanagement und für die Veranstaltungsplanung sichert sie einen reibungslosen Ablauf bei Projektabwicklungen und Projektabrechnungen. Vor allem bei komplexen Projekten des Landkreises (Vizinalbahnradweg/Himmelsleiter) kommt es auf eine detaillierte Projektdokumentation an, um europäischen Vorgaben gerecht zu werden. Hier kann man sich immer auf eine strukturierte und transparente Arbeit verlassen. Ihre langjährige Erfahrung ist so auch bei neuen Förderprogrammen und Projekten sehr wichtig.

WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG

Digitale Visitenkarte Herunterladen

 

Der promovierte Wirtschaftsgeograf Volker Höcht ist unser kompetenter Ansprechpartner in Sachen Wirtschaftsförderung. Lösungsorientiert unterstützt er Betriebe bei der Kontaktherstellung zu wichtigen Partnern und Plattformen, begleitet vertrauensvoll bei der Unternehmensentwicklung, fungiert als Behördenwegweiser und versteht sich zudem als kommunikationsstarker Kanal für die Anliegen unserer einheimischen Wirtschaft auch über die Landkreisgrenzen hinaus. Durch seine jahrelange berufliche Praxis in Forschung und Entwicklung bringt er zusätzlich große Erfahrungen in Digitalisierungsthemen, in der Initiierung und Koordination von Innovationstransferprozessen, sowie der Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft in unser Team ein.

Isabel Sommerer ist das neueste Mitglied unseres Teams. Als Absolventin der Schule für Hotel- und Tourismusmanagement in Wiesau und mit einem Bachelor in der Tourismuswirtschaft erweitert sie unser Kompetenzspektrum in der Wirtschaftsförderung. Nach Ihrer Ausbildung arbeitete sie für international tätige Unternehmen und sammelte dabei Erfahrungen in den Bereichen Veranstaltung, Organisation, Marketing und Projektmanagement. Nun unterstützt Sie uns tatkräftig bei der Kommunikation mit Unternehmen und bei der Betreuung unserer zukunftsorientierten Kampagnen und Projekte. Als Digital Native betreut sie zudem unsere Webauftritte und Social-Media Kanäle und begleitet uns zielstrebig bei unserem Weg im digitalen Zeitalter.

BILDUNGSMANAGEMENT

Hilmar Fütterer verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Public Relations, insbesondere im Aufbau und in der Steuerung von innovativen Projekten und Kommunikationskampagnen. Hierzu war er zuvor bereits erfolgreich für renommierte Institutionen im privaten und öffentlichen Sektor deutschlandweit tätig. Und genau diese Expertise hat er auch bei der Einrichtung des Bildungsmanagements in unserem Landkreis unter Beweis gestellt. Durch die stets bestens frequentierten Ausbildungsmessen, die MINT-Garage in Waldsassen und durch seine konstruktive Mitarbeit in vielfältigen Initiativen sorgte er federführend mit dafür, dass der Landkreis Tirschenreuth seit 2015 offiziell zertifizierte „Bildungsregion in Bayern“ und seit 2018 auch „MINT-Region“ in der MINT-Allianz Bayern ist.

INTEGRATIONSLOTSE

David Runschke hat seine familiäre und berufliche Heimat seit 2016 in der Nordoberpfalz gefunden und ist bereits seit 2018 erfolgreich als Integrationslotse im Landkreis unterwegs. In dieser Funktion unterstützt der gelernte Politologe und Soziologe unser Team. Neuzugewanderte, Migranten und Asylbewerber finden in ihm einen kompetenten Ansprechpartner in den Bereichen Spracherwerb, (Weiter-)Bildung und Arbeitsaufnahme. Sein Erfahrungsschatz speist sich aus insgesamt 10 Jahren erfolgreicher Arbeit in Russland und Zentralasien.