Klimaschutz/Energie

Das Thema „Klimaschutz und die Nutzung regenerativer Energien“ ist eines der wichtigsten Themen in der Bundesrepublik. Die Gestaltung einer gesellschafts- und umweltverträglichen Entwicklung der Energiewende hat auch im Landkreis Tirschenreuth eine herausragende Bedeutung.
 

Klimaschutz gemeinsames Ziel

Der Landkreis Tirschenreuth ist bei seinen Bemühungen Teil eines leistungsfähigen Netzwerks. In der Region existieren innovative Unternehmen, Institutionen, Forschungs- und Beratungseinrichtungen, welche sich aktiv in Zusammenarbeit mit Landkreis und Kommunen mit Themen wie Energieeffizienz und die Nutzung regenerativer Energien auseinandersetzen und stetig weiter vorantreiben. Mit Beteiligung der Bevölkerung sollen weitere innovative Projekte umgesetzt werden. Neben der Unterstützung kommunaler Projekte durch das IfE (Institut für Energietechnik) an der OTH Amberg-Weiden am Standort Amberg und dem Energie Technologischem Zentrum Nordoberpfalz (ETZ) kooperiert der Landkreis hierzu mit zahlreichen Akteuren aus der Region. Ein wichtiger Akteur für die Energiewende im Landkreis Tirschenreuth ist auch die 2015 gegründete Energiegenossenschaft TIR-Energie, eine Bürgergenossenschaft zur Umsetzung regionaler Energieprojekte. Für neutrale und kostenlose Erstberatungen z.B. bei der energetischen Haussanierung und zur Energieeinsparung im Haushalt steht Ihnen das ETZ-Nordoberpfalz zur Verfügung. Regelmäßig finden hier auch Beratungstermine für Privatpersonen und Unternehmen im Landkreis statt.
 

Weiterführende Informationen

Auf folgenden Internetseiten finden Sie hilfreiche Tipps und Informationen rund um das Thema Klimaschutz und Energie:
tir-energie
etz-nordoberpfalz
Regierung der Oberpfalz
ifeam.de
carmen-ev.de